Posted by on 14. Juni 2020

Komplett mit einer überarbeiteten, einheitlichen Benutzeroberfläche und glänzendem neuen Dock, brach 10.5 die Aqua-Form. Als solche war Leopard die erste Version von OS X, die von der Aqua-Themen-Tapete brach. Es läutete die „Raum-Ära“ von OS X Tapeten ein, die auch in der neuen Time Machine-Schnittstelle stark verwendet wurde. Während groß in ihrer Zeit, die frühen Tapeten sind jetzt ziemlich klein in der Welt der 5K-Displays. Sie können auch aus einer breiten Palette von Tapeten von anderen generiert wählen. Warum fügen Sie nicht auch Ihre hinzu? Unsere Dynamic Wallpaper Engine unterstützt auch 5K-Wallpaper, so dass auch der größte Bildschirm von den schärfsten Bildern profitieren kann. Jaguar nahm das gleiche Aqua-inspirierte Thema, aber fügte etwas Tiefe und Bewegung zu den Dingen. In meinem Kopf waren die Spuren, die über den Bildschirm streiften, von einer Reihe von Kometen. Keine Berge mehr! Mojave brachte einen neuen systemweiten Dark-Modus, und das Betriebssystem wurde mit zwei Versionen seiner Standard-Wallpaper geliefert, um zu entsprechen. Benutzer können macOS sogar langsam zwischen den beiden Hintergrundbildern im Laufe des Tages verblassen lassen. Ziehen Sie, um zu sehen, wie ein dynamisches Hintergrundbild ändert sich im Laufe des Tages Die „keine neuen Funktionen“ Mantra für Snow Leopard nicht verbieten eine neue Tapete, zum Glück. Diese Sternenlandschaft ist immer noch einer meiner Favoriten.

macOS Catalina brachte große Änderungen am Mac, einschließlich der Möglichkeit, iPad-Apps nativ auszuführen und die Plattform für eine viel größere Anzahl von Entwicklern als je zuvor zu öffnen. Catalina wurde mit acht Varianten seiner Standardtapete 1 ausgeliefert und die Fähigkeit, zwischen ihnen zu wechseln, während die Zeit im Laufe des Tages fortschreitet: Genau wie Snow Leopard davor, mit Mountain Lion, entschied sich Apple, das bestehende Thema zu bereinigen und zu überarbeiten, anstatt die Richtung für eine weniger wirkungsvolle Version von OS X zu ändern. Während Panther Macs überall mit Brushed Metal anstattete, blieb seine Tapete auf Marke und erfrischte das ursprüngliche 10.0-Bild. Viele halten Tiger für die beste „klassische“ Version von Mac OS X. Während das wahr sein kann oder auch nicht, es hat meine Lieblings Aqua-inspirierte Tapete. Im Zeitmodus können Sie für jedes Ihrer Bilder eine Tageszeit angeben. Benannt nach einem atemberaubenden Ort im Yosemite-Nationalpark, war El Capitan ein Aufräumjahr nach 10.10. Mit macOS Mojave hat Apple zwei neue Desktops mit Zeitverschiebung eingeführt, die der Tageszeit entsprechen, wo immer Sie sind.

Jetzt können Sie sie selbst erstellen oder in der Galerie nach einem Hintergrundbild suchen, das zu Ihrem persönlichen Stil passt. Lion hielt das Raumthema aufrecht und zeigte dieses Mal die Andromeda-Galaxie. Der Weltraum-Nerd in mir mag die Idee, aber die Ausführung dieses lässt tot-letzten auf meiner Liste der Favoriten. Yosemite brachte eine weitere UI-Aktualisierung auf den Mac, was die Dinge flacher und moderner machte. Die Tapete in eine neue Ära auf der Grundlage von … Gut… Berge. Mit unserer einfachen, flexiblen und Online Dynamic Wallpaper Engine kann jeder Dynamische Hintergrundbilder für macOS Mojave erstellen. Jede Hauptversion von Mac OS X macOS hat mit einem neuen Standard-Wallpaper kommen. Wie Sie sehen können, habe ich sie alle hier gesammelt.

Die ersten beiden Versionen von Mac OS X teilten das gleiche Hintergrundbild. Die schwungvollen blauen Bögen und Kurven trugen dazu bei, den Ton der neuen Aqua-Schnittstelle festzulegen. Wichtige Requisiten für den Weltklasse-Designer, der die ganze Kunst von Relay FM, dem mysteriösen @forgottentowel, für die Aufwertung einiger dieser für moderne Bildschirme macht.